„Kinder zwischen den Stühlen“

Bedeutung und Auswirkungen der elterlichen Trennung / Scheidung auf die Kinder und wie wir sie im Trennungsprozess unterstützen können

Informationen zum Inhalt des Vortrages:

 

Wie erleben Kinder die Trennung ihrer Eltern?

     Wenn Eltern sich trennen, bricht für deren Kinder eine Welt zusammen, alles gerät ins Schwanken und verändert sich. In Abhängigkeit vom Alter nehmen Kinder diese Veränderungen, den Verlust und die Trennung unterschiedlich wahr. Gemeinsam wollen wir versuchen, die Trennung aus den Augen ihrer Kinder zu sehen.

 

Was sind typische, altersspezifische Reaktionen der Kinder auf die Trennung?

   Jede Trennung hat Auswirkungen auf die Psyche und damit auf das Verhalten des Kindes, dabei sind gewisse Reaktionen völlig normal und kein Grund zur Sorge.

 

Wie kann ich meinem Kind helfen und wo finde ich Rat?

   Eltern können eine Menge tun, ihre Kinder im Trennungsprozess angemessen zu unterstützen und ihnen die Verarbeitung zu erleichtern. Auch hier sind die Bedürfnisse der Kinder altersspezifisch. Und manchmal ist es notwendig oder nützlich, auch Hilfe von außen für sich und die Familie anzunehmen.

 

Wie sag’ ich es meinem Kind?

   Dem Kind von der elterlichen Trennung zu erzählen fällt Eltern oft schwer, kann allerdings großen Einfluss haben auf die Trennungsverarbeitung des Kindes.

 

Was ich mich noch frage?

   Jede Familie ist einzigartig und nicht jede Trennung verläuft nach den gleichen Mustern. In der abschließenden Gesprächsrunde erhalten Sie die Möglichkeit, Fragen zu stellen oder über ihre ganz persönlichen Erfahrungen mit anderen betroffenen Eltern zu sprechen.

 

Der Vortrag wurde zuletzt am 25.10.2018 im Familienzentrum Lichtblick e.V. in 04416 Markkleeberg angeboten. Eine Wiederholung der Veranstaltung für 2019 ist in Planung.